Fahrzeugmodellbau Forum
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheNeue Themen in den letzen 24 StundenHäufig gestellte FragenZur Startseite


Fahrzeugmodellbau Forum » 02. Moderne Trucks, LKW und Schwerlast - Zugmaschinen in 1: 24 / 25 » EMEK - Modelle » EMEK - MAN TGA LX - Fahrerhaus zerlegt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen EMEK - MAN TGA LX - Fahrerhaus zerlegt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Klaus Lassen


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 819
Herkunft: Hiddenhausen

EMEK - MAN TGA LX - Fahrerhaus zerlegt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Modellbauer,

mit Blick auf mein kommendes Bergetruck - Project, habe ich heute mal die gesamte LX - Kabine vom MAN TGA zerlegt.
Dieses ist notwendig, da bestimmte Teile lackiert und bemalt werden müssen.





Hier mal alle Teile, die zerlegt werden konnten auf einen Blick.





Wie schon bei der anderen Kabine ohne Hochdach besprochen, haben die Finnen einen hohen werkzeugtechnischen
Aufwand betrieben um diese Bodengruppe zu entformen. Das Werkzeug aus dem dieses Teil kommt, öffnet sich nach 6 Seiten.





Interessante Lösung ! Da die Türen bei den Fernverkehrskabinen zusätzliche Verkleidungen für die Trittstufen besitzen,
wurde hierfür ein separates und bewegliches Teil gefertigt.





So sieht die Verkleidung im einzelnen aus.





Auch das Dachinnenteil mit der angedeuteten Dachluke wurde sauber umgesetzt und pfiffig, die mit angearbeitete Sonnenblende.





Auch die Rückwand der LX - Kabine ist recht gut gelungen. O.K. viele Bauteile wurden mit eingearbeitet und machen
einen angedeuteten Eindruck, der dreidimensionale Effekt kommt nicht ganz rüber. Aber erinnern wir uns an die Modelle
des so genannten New Concept, hierbei wurde auch sehr viel vereinfacht.





Und auch der Kühlergrill entspricht absolut der Wirklichkeit einschließlich der silberfarbenen Bedruckung des
MAN - Schriftzuges und Löwenlogo. Nur bei den neuen TGS - Modellen von EMEK sind dieses Details nicht wie beim
Original hochglanz verchromt.





Von diesem Bauteil, dem Armaturenbrett und Sitzen, sieht man nachher, wenn das Modell wieder zusammengebaut
und fertig ist, reichlich wenig. Und doch bietet sich die Möglichkeit, hier gewisse Details anzumalen.
Übrigens, die TGS - Kabine besitzt auch das neue Armaturenbrett.





Die Frontverkleidung mit all ihren Öffnungen und Radien stimmt haargenau. Auch bei diesem Bauteil kann man mit Hilfe
von Farbe optisch einiges herausholen.





Sieht aus wie von einem anderen Stern, ist aber das Klarteil mit den Gläsern der Scheinwerfer. Selbst die Ränder der
Hauptscheinwerfer - Gläser wurden bedruckt, was bedeutet, das ein Effekt entsteht, wie er auch beim Original zu sehen ist.


Also, ich freue mich schon darauf, diese Kabine zu verarbeiten. Die hochglänzende Oberfläche läßt sich problemlos
anschleifen und zeigt sich dann sehr matt. Die beste Ausgangsbasis für alle Lackierarbeiten.

Bis bald !

Klaus

team FMBF
12.10.2008 19:01 Klaus Lassen ist offline E-Mail an Klaus Lassen senden Homepage von Klaus Lassen Beiträge von Klaus Lassen suchen

Klaus Lassen


images/avatars/avatar-6.jpg

Dabei seit: 07.06.2008
Beiträge: 819
Herkunft: Hiddenhausen

Themenstarter Thema begonnen von Klaus Lassen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Modellbauer,

hatte mich vertan ! Beim Kühlergrill der neuen MAN TGS - Modellen von EMEK sind auch Firmenname
und Löwen - Emblem voll verchromt, wie beim Original ! Falls ihr diese Modelle mal selbst in die Finger bekommt,
dann schaut euch die Fahrerhäuser einmal ganz genau an, ihr werdet erstaunt sein.




Auch die Scheinwerfergläser mit ihrem verchromten Innenleben sehen wirklich gut aus und das bei Kinderspielzeug, unglaublich.
Ich für meinen Teil, werde sicherlich auf diese Kabinen zurück greifen, je nach Modellprojekt.

Gruß Klaus

team FMBF
19.10.2008 20:05 Klaus Lassen ist offline E-Mail an Klaus Lassen senden Homepage von Klaus Lassen Beiträge von Klaus Lassen suchen

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Fahrzeugmodellbau Forum » 02. Moderne Trucks, LKW und Schwerlast - Zugmaschinen in 1: 24 / 25 » EMEK - Modelle » EMEK - MAN TGA LX - Fahrerhaus zerlegt

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
Template: planetWhite © 2002
Impressum & Datenschutz
Kontakt